01.10.2022
Neue Juniorprofessur für Dr. Philipp Uhl

Dr. rer. nat. Philipp Uhl hat den Ruf auf die W1-Juniorprofessur für „Pharmazeutische Technologie mit dem Schwerpunkt Phospholipide (Lipoid-Stiftungsprofessur)“ angenommen und verstärkt seit 1.10.2022 das Team der Abteilung Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie am IPMB.

ALLE NEWS

30.6.2023
Proteinablagerungen im Gehirn auflösen​

Tauopathien sind neurodegenerative Erkrankungen, bei denen sich sogenannte Tau-Proteine im Gehirn ansammeln. Das Tau-Protein ist ein wichtiges Strukturprotein, das Nervenzellen stabilisiert. Bei neurodegenerativen Krankheiten wie Alzheimer und fronto-temporaler Demenz bilden…

15. – 17.5.2023
Barrier- and Transporter-Days, Bad Herrenalb

Die Arbeitsgruppe von Prof. Fricker veranstaltete zum 22. Mal die „Barrier- and Transporter-Days“ in Bad Herrenalb bei Karlsruhe. 92 Experten aus Hochschule und Industrie trafen sich, um 2 Tage lang…

11.5.2023
Erfolgreich beim Wettbewerb hei-Innovation der Universität Heidelberg

Junior-Prof. Dr. Philipp Uhl gewann mit seinem Team „Rovance“ (Florian Umstätter, Julia Werner, Eric Mühlberg, Tyra Christian und Walter Mier) in der Kategorie „Science und Tech Innovationen“ den mit 5000,-…

21.4.2023
Workshop „PK principles in drug delivery“

Unter Leitung von Dr. Elena Puris und Dr. Mikko Gynther veranstaltet die Abteilung Technologie und Biopharmazie im Internationalen Wissenschaftsforum Heidelberg (IWH) einen Workshop zum Thema „PK principles in drug delivery“.

14.12.2022
BMBF Förderung in Höhe von 1.089.595  Euro

Das Team um Herrn JunProf. Dr. Uhl erhält im Rahmen des VIP+ geförderten Verbundprojekts „ROVANCE“ - Chemische Modifikation etablierter Antibiotika mittels Peptid-Konjugation zur Überwindung der Resistenzproblematik, eine Förderung in Höhe…

1.12.2022
Erfolgreich in der EU 

Die Gruppe von Prof. Fricker ist Mitglied des neuen Konsortiums EURAS mit 10 internationalen Partnern, welches die Erforschung pathophysiologischer Grundlagen sowie die Translation dieser Ergebnisse in Therapien von RASopathien zum…

23.11.2022
Förderung durch die Alzheimer Forschung Initiative e.V. für Dr. Elena Puris 

Dr. Elena Puris erhält für Ihr Projekt „The roles of transporters in amyloid-ß brain clearance in Alzheimer Disease“ von der Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) einen Research Grant in Höhe…

01.10.2022
Neue Juniorprofessur für Dr. Philipp Uhl

Dr. rer. nat. Philipp Uhl hat den Ruf auf die W1-Juniorprofessur für „Pharmazeutische Technologie mit dem Schwerpunkt Phospholipide (Lipoid-Stiftungsprofessur)“ angenommen und verstärkt seit 1.10.2022 das Team der Abteilung Pharmazeutische Technologie…

20.3.2022
Förderung durch das Phospholipid Forschungszentrum Heidelberg

Für ihr Projekt “Stabilization of Lyso-Phosphatidylcholine-levels in patients with cancer" erhalten Prof. Fricker und Prof. Massing (Uni Freiburg) eine Förderung durch das Phospholipid Forschungszentrum in Höhe von €135'600 Euro.

07.02.2022
Klaus-Georg und Sigrid Hengstberger-Preis 2021 für Dr. Elena Puris

Dr. Elena Puris wurde mit dem mit 15.000 Euro dotierten Klaus-Georg und Sigrid Hengstberger-Preis 2021 für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Heidelberg ausgezeichnet. Sie organisiert mit dem Preisgeld am 2.…

02.12.2021
Förderung durch die Baden-Württemberg-Stiftung in Höhe von 498.060 Euro

Im Rahmen der Ausschreibung “Internationale Spitzenforschung“ der Baden-Württemberg-Stiftung erhalten Prof. Dr. Gert Fricker und Prof. Dr. Ulrike Müller für ihr Projekt „Delivery of Biologicals across the Blood-Brain Barrier“ eine Förderung…

25.1.2021
Förderung durch das BMBF in Höhe von 1.726.235 Euro

Das BMBF hat für das Projekt BrainAim einem Konsortium unter Leitung von Prof. Fricker, eine Förderung in Höhe von 1.726.235 Euro bereitgestellt. Ziel des Projekts, an dem Wissenschaftler aus Stuttgart,…